Die Eingabegeräte unterscheiden sich in keiner Dell Vostro 1710 Akku Weise vom getesteten X201, die Beschreibung und Bewertung fällt damit auch ident aus.


Die Tastatur des X201s erstreckt sich über die gesamte Gehäusebreite und bietet normal große Tasten im 19mm-Raster. Space, Enter, Shift, Tab und Delete sind großzügig dimensioniert und lassen eine schnelle Eingewöhnung zu. Selbst die sonst schon mal vernachlässigten Toshiba Satellite A300 Series AkkuPfeil- und F-Tasten sind von ausreichender Größe.


Die Tastatur ist flüssigkeitsgeschützt und soll im Fall der Fälle ein Eindringen von Flüssigkeiten in den sensiblen Technik-Bereich verhindern. Dell Latitude D620 AkkuNicht ganz auf gewohntem Niveau zeigt sich bei unserem Testgerät die Festigkeit der Eingabe. Im rechten oberen Viertel lässt sich diese schon mit wenig Aufwand sichtbar durchbiegen und deutet auf einen etwas labileren Unterbau im Bereich des Festplatten-Einschubs hin. compaq presario cq60 Akku Ansonsten ist das Tastenfeld tadellos und genügt auch den höheren Ansprüchen der Vielschreiber. Diese erwartet zudem ein mittellanger Hub, ein angenehmer Anschlag und zurückhaltende Tastengeräusche. Selbst die größeren Tasten fallen in diesem Punkt nicht unangenehm auf.


Das Layout entspricht weitestgehend dem üblichen Standard, erfordert von Thinkpad-Neulingen allerdings eine Umgewöhnung bezüglich hp compaq 6710b Akku der linken FN- und Strg-Taste, die schon seit den IBM-Zeiten vertauscht sind. Auch Bild auf und ab, Druck usw. sind anders als meist gewohnt oberhalb der F-Tasten untergebracht.


Die Beschriftung ist kontraststark und fett aufgebracht,hp compaq nx7400 Akku sodass selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen noch eine gute Erkennbarkeit gegeben ist. Wird es irgendwann dann doch zu dunkel, hilft die im Displayrahmen untergebrachte Thinklight Tastaturbeleuchtung weiter. Über den Thinkvantage-Button erhält man einen Schnellzugriff auf die verschiedenen Lenovo Tools und die daneben liegenden Audio-Knöpfe ermöglichen eine komfortable Lautstärkeregulierung.


Das Touchpad ist auch aufgrund der Gerätegröße im 12-Format etwas klein geraten, überzeugt aber mit einer guten Präzision, gutenAcer Aspire 5630 Series Akku Gleiteigenschaften und ebenso guter Reaktion. Die Eingabe ist multitouchfähig und bietet die üblichen Basisfunktionen. hp dv9000 Akku Die dazu gehörigen Tasten sind leichtgängig und haben einen sehr sanften Anschlag, der fast schon als lautlos bezeichnet werden kann.


Oberhalb des Touchpads befinden sich die zum Trackpoint gehörenden Eingabetasten. Die etwas wulstig geformten Elemente strecken sich der Steuerungshand hp dv6800 Akku entgegen und erleichtern so die Bedienung. Auch hier wird man durch eine solide Leichtgängigkeit verwöhnt. Der Trackpoint an sich bestätigt den guten Ruf der Thinkpad-Eingaben abermals und bietet eine sehr präzise und gute Steuerungs-Alternative zum Touchpad.


Das Lenovo Thinkpad X201s verfügt über ein hp dv6000 Akku 12.1-Zoll WXGA LED-Display mit einer Auflösung von 1440x900 Pixel, bietet also ein 16:10 Format. Dagegen muss das das schwerere X201 mit einer Aulösung von 1280x800 Bildpunkten das Auslangen finden. Wie bei Businessgeräten üblich, wurde auch beim X201s die Oberfläche entspiegelt, sodass der Anwender nicht mit störenden Reflexionen kämpfen muss.


Es wurde ein Bildschirm Marke Eigenbau mit der Bezeichnung LEN4014 verbaut. Mit einer maximalen Helligkeit von 236 cd/m²hp dv2000 Akku ist es noch etwas heller als sein X201 Kollege. Ebenso ist die Helligkeit mit einer guten Ausleuchtung von 82% etwas homogener verteilt. Die Helligkeit lässt sich in 16 Stufen, bezeichnet mit 0 bis 15, regeln. Wobei unter Helligkeitsstufe 13 subjektiv auch in Innenräumen mit normaler Beleuchtung bereits kein komfortables Arbeiten mehr möglich ist.


Mit einer Durchschnittshelligkeit von Acer Aspire 5100 Series Akku212.1 cd/m² bei Helligkeitsstufe 15 und der entspiegelten Oberfläche ist grundsätzlich ein Außeneinsatz möglich. Unter direktem Sonnenlicht oder in sehr hellen Arbeitsumgebungen sind die Bildinhalte allerdings nicht mehr so gut erkennbar, sodass man sich etwas mehr Helligkeit wünschen würde.


Bezüglich Blickwinkelstabilität bietet der eingebaute Bildschirm horizontal einen großzügigen Arbeitsbereich. Selbst bei sehr spitzen Winkel Acer Aspire 5101 Akkutreten keine Farbveränderungen auf. Mit Abflachen des Blickwinkels kann man hier aber diffuse, nicht besonders störende, Spiegelungen wahrnehmen.


Vertikal ist der stabileAcer Aspire 3690 Series Akku Arbeitsbereich wie gewohnt kleiner. Schon bei geringen Abweichungen vom optimalen vertikalen Blickwinkel kommt es hier zu einer anfangs geringfügig doch schnell zunehmenden Abdunklung beim Blick von unten beziehungsweise einem Überstrahlen beim Blick von oben.


Das Thinkpad X201s ist wie das X201 mit verschiedenen Core i5 und Core i7 Varianten erhältlich. Während unser X201 Testgerät mit einem Core i5 540M Acer Aspire 5102 AkkuProzessor ausgestattet war, haben wir beim X201s Testgerät nun eine Variante mit Core i7-640LM (2.13 GHz) erhalten. Wer sich für die Leistung eines Modells mit Core i5 540M interessiert, den können wir also auf unseren Testbericht des X201 verweisen. Der Core i5 540MAcer Aspire 5110 Series Akku ist allerdings im Gegesatz zum Core i7 640LM kein Low Voltage Prozessor, was der Akkulaufzeit des mobilen Gerätes im Test geschadet hätte.


Die 640LM-Westmere-CPU hat nativ zwei Kerne mit je 2.13 GHz (Standard-Takt). Der reale Takt variiert ständig zwischen diesem Standard und 2.93 GHz (Acer Aspire 5610 Series Akku). Der Turbo ist eine prozessorgesteuerte Übertaktung, bei der je nach Anforderung durch Single- oder Mehrkern-Anwendungen einzelne Kerne übertaktet werden. Das Hyper-Threading Feature des Core i7-640LM stellt vier Rechenkerne zur Verfügung, zwei davon virtuell. Anwendungen können demnach auf bis zu vier Threads zugreifen. Turbo-Boost greift natürlich auch bei den virtuellen Cores.


Der 640LM hat inklusive Speichercontroller und Intel Graphics Media Accelerator HD einen TDP von 25 Watt. Für einen Low Voltage Prozessor erscheint das viel. Ein Core i5-520UM hat vergleichsweise einen TDP von 18 Watt (Acer Aspire 1830T).
Die in der CPU integrierte Intel GMA HD taktet mit 266-566 MHz (variabel wenn kein Turbo Boost aktiv) und erreicht 1347 Punkte im 3DMark 2006.


留言

秘密留言

自我介绍

vikingboy

Author:vikingboy
欢迎来到FC2博客!

最新文章
最新留言
最新引用
月份存档
类别
搜索栏
RSS链接
链接
加为博客好友

和此人成为博客好友