hp dv2000



Zukunftstauglich. 2010er Intel Core für wenig hp dv2000Akku Geld? Wer ein Office-Notebook mit aktueller Hardware, guter Ausstattung, mattem hp dv6000 AkkuTFT und passabler Laufzeit sucht, der sollte bei Fujitsu vorbeischauen. Speziell die Ergonomie begeistert.


Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Office-Notebook? Na dann viel Spaß bei der Suche, Sie werden mit Angeboten geradezu überhäuft. Bereits ab 350 Euro sind voll ausgestattete 15.6-Zoller zu haben. Im Preisband bis 500 Euro tummeln sich AMDs Athlon/Turionhp dv6700Akku Prozessoren oder Intels Pentium-Zweikerner bzw. Celeron. Auch Core 2 Duo Prozessoren der Generation bis 2009 befinden sich hier (z. B. Lenovo G530 oder HP Compaq 615).


Sie wollen aber nicht auf die Technik von Gestern setzen (Core 2 Duo, Penryn)? Sie wollen die 2010er Intel Generation? Wer denhp dv9000 Akku Geldbeutel bis zirka 550 Euro öffnen kann, dem fallen Core i3 Notebooks ins Auge. Das günstigste Gerät dieser Art ist der Lenovo G560, den es mit Core i3-350M ab 440 Euro gibt (ohne Windows Betriebssystem).


Wer vom glänzenden Display des hp compaq nx7400 AkkuLenovo G560 abgeschreckt wird, der stöbert weiter und stößt fast zwangsläufig auf unser Testgerät Fujitsu Lifebook A530 in der Core i3-350M Variante (A5300MF101DE). Mit Windows 7 Professional und einem matten Display scheint der 15.6-Zoller ein lukratives Angebot für zukunftsorientierte Büroanwender zu sein. hp compaq 6710b AkkuOb wir das bestätigen können, das erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.


Optisch setzt das Fujitsu Lifebook A530 auf Kunststoff. Es gibt, abgesehen von der Handauflage, keine lackierten Flächen. Von absoluter Nüchternheit wollen wir aber nicht reden, denn die silberne Arbeitsumgebung und die weißen Tasten lockernd die compaq presario cq60 AkkuOptik deutlich auf und geben dem 15.6-Zoller einen angenehmen Look.Asus A32-W7Akku Die Details sind insgesamt etwas einfallsreicher, als die des Core i3 Konkurrenten Lenovo G560. Die Lautsprecher besitzen ein Lochgitter, die Power Taste leuchtet blau und der Lifebook-Schriftzug über dem Tastenfeld ist silbern.


Die Asus A33-W7 AkkuOberflächen bestehen auf dem Deckel und der Arbeitsumgebung aus Asus A32-M9Akkueinem matten und griffigen Kunststoff. Fingerabdrücke bleiben höchstens auf dem leicht gummierten Deckel dezent zurück. Die Bodenplatte besteht aus einem rauen Kunststoff.


Das Gehäuse zeichnet sich durch eine sehr gute Druckstabilität aus. Arbeitsumgebung, Tastenfeld und Bodenplatte lassen sich nirgends eindellen. Selbst die Bodenplatte über Asus A32-W7Akkudem optischen Laufwerk ist druckfest. Die Base Unit kann mit Asus A33-M9Akkuzwei Händen nur mit großer Kraft verzogen werden.


Der Deckel wird von sehr straff sitzenden Scharnieren fest in seiner Position gehalten. Ein Nachwippen ist nicht vorhanden. Die Gelenke machen einen stabilen und langlebigen Eindruck, sie sitzen äußerst fest am Chassis. Der maximale Aufklappwinkel von zirka 145 Grad ist für den Betrieb auf dem Schoß mehr alsAsus A33-W7 Akku ausreichend.


Die VerbindungenAsus 90-NCA1B3000Akku konzentrieren sich auf der linken Seite des Gehäuses, wo sich auch der Luftauslass befindet. Hier finden Nutzer den obligaten Ethernet-RJ45-Port für das Netzwerkkabel, den VGA-Port für das externe TFT und zwei USB-2.0-Steckplätze für Peripherie. Auch auf HDMI muss der preisbewusste Asus A33-W5F AkkuKäufer nicht verzichten, vein großer Vorteil gegenüber dem Billig-Konkurrenten Lenovo G560. An HDMI kann ein externes TFT oder auch ein Fernseher angeschlossen werden.


Highlight ist der ExpressCard54-Schacht für Erweiterungskarten auf der linken Seite. Hierüber können weitere Schnittstellen nachgerüstet werden, z. B. USB 3.0 oder FireWire. Asus A32-W5FAkkuIm Handel gibt es die entsprechenden Steckkarten dafür, auch ExpressCard34-Karten passen inAsus 90-NCB1B3000Akku den Schacht.


Die Front des Gehäuses zieren der Kopfhörer-Ausgang und der Mikrofon-Eingang. Die deutliche Beschriftung weist auf die unterstützten Formate hin (SD/MS/MS Pro/MMC). Auf der Rückseite gibt es, abgesehen vom Asus A41-A3AkkuKensington-Lock, keine Anschlüsse. Für den dauerhaften Betrieb auf dem Schreibtisch ist das Schade, Asus A41-A6Akkudenn alle Kabel versammeln sich an den sichtbaren Seiten. Gerade das sperrige HDMI-Kabel oder die vorn angeordneten USB-Ports könnten die Ablage einer Maus behindern.


Die Tools melden auf unserem Testgerät eine schnelle Atheros AR9285 Funkkarte (IEEE 802.11b/g/n). Auch Bluetooth ist an Bord des günstigen Office-Laptops. Wer lieber ein Kabel ansteckt, dem steht die volle Bandbreite des Realtek PCIe GBE FamilyAsus A42-A3Akku Controllers zur Verfügung. Der LAN-Adapter beherrscht also Gigabit Ethernet.


Die Tastatur des 15.6-Zollers gehört in die Kategorie Office-Tauglich. Beim Tippen zeigen die Tasten einen ausreichenden Hub, einen deutlichen Asus AL31-1005AkkuDruckpunkt aber einen weichen Anschlag. Das Tippgefühl könnte manchen Nutzern zu schwammig sein. Ein kleines Problem (Übungssache) ist die plane Oberfläche der Tasten. Unsere Finger finden beim Tippen nicht instinktiv die Mitte und bleiben beim Rutschen zur nächsten Taste gern an den harten Kanten hängen.


Die in einer Aluminium Wanne (Asus AL32-1005Akku) sitzenden Tasten liegen fest auf und geben lediglich über dem optischen Laufwerk ein klein wenig nach. Kritikwürdig mag fürAsus PL32-1005Akku den anspruchsvollen User die graue und nicht sehr gut sichtbare Beschriftung der Tasten sein.


Das Layout mit den großen Enter-, Shift- und Backspace-Tasten ist großzügig.Asus A31-W5FAkku Nur die Pfeiltasten hat Fujitsu unter die Shift-Taste gezwängt und in der Größe halbiert. Immerhin wurden sie aber räumlich durch eine Freistelle abgesetzt. Ein Ziffernblock im Standard-Layout ist vorhanden und wird die Eingabe von Zahlen und die Bedienung des Taschenrechners erleichtern.


留言

秘密留言

自我介绍

vikingboy

Author:vikingboy
欢迎来到FC2博客!

最新文章
最新留言
最新引用
月份存档
类别
搜索栏
RSS链接
链接
加为博客好友

和此人成为博客好友