Leistung



Das Toshiba Satellite Pro L650 gibt es, HP Pavilion dv8200 Akkuje nach Modell, sowohl mit einem Intel Core i3-330M Prozessor (mit einer Taktfrequenz von 2,13 GHz und einem FSB (Front Side Bus) von 1.066 MHz) als auch mit einem Intel Core i5-450M Prozessor, wie es bei unserem Testmodell der Fall ist. HP Pavilion dv8300 AkkuDieser besitzt eine native Taktung von 2,40 GHz. Mit dem Turbo Boost Feature taktet sich die CPU automatisch auf bis zu 2,66 GHz hoch, sollte mehr Leistung benötigt werden. Die zwei Kerne des Core i5-450M sind dank HTT (Hyper Threading Technology) in der Lage, insgesamt vier Threads parallel zu bearbeiten bzw. laufen zu lassen.


Hinter den Core i5 Prozessoren steckt die Arrandale HP EliteBook 2730p AkkuArchitektur, die technisch gesehen dem Desktop Pendant, der Clarkdale Architektur, entspricht – allerdings für den Einsatz in Notebooks optimiert – mit herabgesetzter Taktrate und Spannung um eine niedrigere TDP (Thermal Design Power) und somit eine längere Akkulaufzeit zu gewährleisten. So gibt Intel für den HP Compaq Business Notebook 2710p Akkuin 32nm Verfahren hergestellten Core i5-450M Prozessor eine TDP von rund 35 Watt an.


Als Grafiklösung bietet Toshiba für die Satellite Pro L650 Serie ebenfalls zwei Varianten an. Zum einen die ATI Mobility Radeon HD 5145 mit HyperMemory Technologie Unterstützung, zum anderen die leistungsstärkere Mobility Radeon HD 5650, HP EliteBook 6930p Akkuebenfalls aus dem Hause ATI. In unserem Satellite Pro L650-197 Modell befindet sich zwar die schwächere von den beiden, allerdings sollte man sich hier von der Namensgebung nicht täuschen lassen.

Auf den ersten Blick suggeriert die Radeon HD 5145 eher eine onboard Grafiklösung zu sein. In Wahrheit versteckt sich dahinter allerdings HP EliteBook 8440p Akku eine umbenannte und gleichzeitig aufgebohrte Mobility Radeon HD 4570, bei der die Taktung etwas angehoben wurde. Trotz des 5xxx Namens sollte man sich nicht mehr erwarten als sie in Wahrheit ist. So bleiben der Radeon HD 5145 viele Features der 5000 Reiher verwehrt und bleibt somit „nur“ eine DirectX 10.1 Grafikkarte. Ausgestattet ist sie mit 512 MB DDR3 Speicher mit einer Anbindung von nur 64 Bit.

Abgerundet wird das Toshiba Satellite Pro HP EliteBook 8440w AkkuL650 noch mit insgesamt vier GB DDR 3 Arbeitsspeicher vom namhaften Hersteller Kingston. Wer mehr HP COMPAQ Business Notebook 6535b AkkuRAM benötigt kann das Gerät auf bis zu 8.192 MB aufrüsten, das dank des 64-Bit OS ohne Software-Update möglich ist.


Für Alltagsanwendungen wie Office, Internet surfen, Mails schreiben, Filme schauen oder auch Mp3s abspielen bzw. HP ProBook 6440b Akkualles gleichzeitig, reicht die gebotenen Leistung auf jeden Fall aus. Bei Spielen sieht es bei unserem Testgerät etwas anderes aus.

Zwar ist die verbaute GPU leistungstechnisch durchaus zum Spielen von aktuellen Games geeignet, dennoch sollte man sich nicht zu viel erwarten. Je nach Spiel sind mehr oder weniger AbstricheHP ProBook 6540b Akku hinsichtlich der Auflösung und des HP ProBook 6445b AkkuDetailgrades hinzunehmen, um einen flüssigen Ablauf zu gewährleisten.


So laufen zwar Spiele wie Crysis oder Farcry 2 flüssig mit Bildwiederholraten jenseits der 30 fps Grenze, jedoch nur auf niedrigsten Einstellungen. Einen Kompromiss zu finden zwischen flüssigen Spielablauf und der Grafikpracht wird beim Satellite Pro L650-197 nicht erspart bleiben. HP ProBook 6545b AkkuSpiele-Freunde greifen hier auf jeden Fall zu einer Ausstattungsvariante mit ATI HD HP COMPAQ Business Notebook 6530b Akku5650 Grafik, die sich im oberen Mittelfeld positioniert und auch aktuelle Games bei attraktiver Grafik flüssig darstellen kann.


Für nähere Details über die Performance der Mobility Radeon HD 5145 / HD 5650 in den einzelnen Spielen, verweisen wir auf unsere Aufstellung: Welche Spiele laufen auf welche Notebook Grafikkarten flüssig?


Im Idle Betrieb ist das Testgerät durchaus als leise zu bezeichnen. HP COMPAQ Business Notebook 6730b AkkuVon Zeit zu Zeit schaltet sich der Lüfter ein um seine Arbeit zu verrichten. Dabei ist das Lüftergeräusch mit durchschnittlichen 31,8 dB(A) sehr dezent und fällt nicht unangenehm auf.

Unter Last erhöht sich der Lärmpegel im Schnitt auf bis zu 40,5 dB(A), zeitweise sogar auf bis hin zu 44,2 dB(A). Zwar ist hierbei das Notebook deutlich hörbar, arbeitet allerdings in HP COMPAQ Business Notebook 6735b Akkkeinem unangenehmen Frequenzbereich.


Temperatur


Betriebslautstärke und Geräuschkulisse gehenHP EliteBook 8530p Akku meistens Hand in Hand. D.h. bei einem lautstark arbeitenden Lüfter erwartet man sich zumindest eine halbwegs kühle Betriebstemperatur, bzw. ein Lüfter der leise ans Werk geht, darf auch eine etwas höhere Betriebstemperatur unter Last aufweisen. Optimal wäre natürlich ein kühles Notebook kombiniert mit einer leisen Kühlung.

Den Mittelweg zwischen Betriebslautstärke und Betriebstemperatur zu finden, obliegt natürlich dem Hersteller bzw. dessen Konstrukteuren und Ingenieuren. Beim Satellite Pro L650-197 allerdings, wurde der Kompromiss wohl etwas unglücklich geschlossen. Im Idle Zustand messen wir 40,7 Grad Celsius an der Unterseite. HP EliteBook 8530w AkkuUnter Last erhöht sich diese auf bis zu 48 Grad Celsius, trotz des recht lauten Lüfters und der mäßig performanten Hardwarekomponenten.


Hinsichtlich des verbauten Soundsystems gibt es bei der Klangqualität nichts auszusetzen. Die auf beiden Seiten befindlichen Lautsprecher verrichten ihre Arbeit ordnungsgemäß und solide. Allerdings sollte man sich nicht viel mehr als einen 08/15 HP EliteBook 8540p AkkuNotebooksound erwarten. Wer mehr Bass oder Volumeoutput haben will, kommt nicht an qualitativ hochwertigen Kopfhörern oder der heimischen HiFi-Anlage vorbei.

Apropos Lautstärke: diese ist auch auf Maximum recht leise. Interessant ist auch die sehr feine Abstimmung der einzelnen Lautstärkestufen. Zum einen sehr angenehm,HP EliteBook 8540w Akku weil man die passende Lautstärke sehr genau einstellen kann, zum anderen dauert es dementsprechend lang, bis die maximale Lautstärke erreicht wird.


Was wäre ein Business Allrounder HP EliteBook 8730p Akku ohne eine gewisse mobile Freiheit? Wieviel Freiheit der User mit dem beigelegten Akku tatsächlich hat, werden wir gleich sehen.


Wieder kommt Battery Eater hierbei zum Einsatz, um die Ausdauer des mobilen Energiespenders beim gemütlichen Dauerlauf oder beim energieverzehrenden Sprint zu messen.

Der Lithium-Ionen Akku des Toshiba Satellite Pro L650 besitzt eine Kapazität von 48 Wh. Mit diesen Reserven kommt das Testgerät beim Battery Eater Reader’s Durchlauf 180 Minuten aus, also ziemlich genau drei Stunden bei maximalen aktivierten Energiesparmechanismen ohne HP EliteBook 8730w Akkunennenswerte Last.

Beim Sprint mit Battery Eater Classic schafft es der Lithium-Ionen Akku ziemlich genau 60 Minuten. Dabei musste die Einstellung Höchstleistung herhalten, ebenso wurden Gerätschaften wie WLAN und Bluetooth aktiviert, sowie die Bildschirmhelligkeit auf Maximum gesetzt.

Als mobiles Multimediacenter bei der Wiedergabe von Der Herr der Ringe Teil 2 als herkömmliche DVD, mussten wir Frodo und Sam nach 144 Minuten (2h 24 Minuten) alleine nach Mordor weiterziehen lassen.

Beim Surfen im Internet verfügt der Lithium-Ionen Akku über ebenso knappe Energiereserven. So verlangt dieser nach 136 Minuten wieder nach einer Steckdose, also umgerechnet 2h und 16 Minuten Laufzeit.


Das Toshiba Satellite Pro L650 Notebook ist ein solides Notebook. Die hardwareseitige Ausstattung kann sich durchaus sehen lassen. Die verbaute Core i5-450M CPU ist zwar Notebook Akkukein High-End Prozessor, dennoch ist sie auf dem neusten Stand der Technik.

Bei der ATI Mobility Radeon HD 5145 würde man diesHP ProBook 4410s Akku auf den ersten Blick auch glauben, wenn man nur nach der Benennung gehen würde. In Wahrheit steckt eine GPU der Radeon HD 4000 Generation dahinter, eine umbenannte und hochgetaktete Mobility Radeon HD 4570 um genau zu sein. Somit bleiben der Radeon HD 5145 viele Features der 5000 Generation verwehrt und bietet, trotz des Namens, nach wie vor „nur“ DirectX 10.1 Effekte an. Die Einsteiger GPU ist von deren Leistung her gesehen durchaus in der Lage aktuelle Spiele wie das hardwarehungrige Crysis oder Farcry 2 flüssig darstellen zu können, allerdings nur mit der niedrigsten Einstellung. Wer keine Kompromisse hierbei eingehen will sollte HP ProBook 4411s Akkudie Finger vom Satellite Pro L650-197 lassen und sich nach einem Modell mit alternativ verfügbarem HD 5650 Grafikchip oder bei der Qosmio Serie, ebenfalls vom Hersteller Toshiba, umschauen.


Zwar leistet sich Toshiba kleinere Schnitzer hinsichtlich der Verarbeitung und der Wärmeentwicklung in Kombination mit einem lauten Lüfter, aber nichts womit man sich nicht arrangieren könnte. Immerhin bekommt man für 860 Euro, meistens aber deutlich günstiger als der empfohlene Verkaufspreis von Toshiba, ein recht leistungsstarkes und solides Notebook mit einem matten Display, was heutzutage recht schwer zu finden ist.


Ausgeliefert wird das Notebook mitLenovo IBM Akku dem Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit, McAfee Internet Security und jeder Menge Testversionen, HP ProBook 4415s Akkuauf die man getrost verzichten kann. Weiters ist auf der Festplatte eine Recovery Partition eingerichtet, für den Fall der Fälle.

Für Deutschland und Österreich bietet Toshiba eine einjährige Garantie inkl. Vor-Ort Abholservice bei Anmeldung der Reparatur über die Toshiba Notebook Hotline.



Also es ist unter Volllast relativ laut und des kommt schon sehr warme Luft aus dem Lüfter. Vielleicht hätten sie 20€ mehr auf den Preis setzten können und sich bei der Kühlung mehr Gedanken machen können. Aber da es bei mir eh meistens auf einem Tisch steht, ist mir die Unterseite recht egal.

Im Leerlauf/beim Surfen ist es still, man hört ein wenig die HP ProBook 4416s AkkuFestplatte summen und manchmal geht der Lüfter an, dreht kurz ein wenig auf, um sogleich wieder aus zu gehen. Das finde ich aber bei der Hardwareleistung doch ganz okay.



Gekauft hatte ich es in einem Online-Shop, wenn ich das mal sagen darf: PC-Spezialist. Die haben schnell geliefert und mit der gesetzlichen Rückgabe von 14 Tagen ist das ja eigentlich kein Problem....
Hallo der Neue und vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort! Der BLueRay-Brenner ist schon super, keine Frage. Oft werde ich den dennoch nicht HP Compaq Akkubenutzen. Als Alternative kommt für mich auch noch der Acer Travelmate 5740G in Frage, HP ProBook 5310m Akkuder hat die gleiche Grafikkarte und auch einen matten Bildschirm.



Noch eine Frage: Wie laut ist das Notebook denn? Und wo hast du es gekauft? Ich würde es gerne irgendwo kaufen wo ich es zurückgeben kann, wenn mir was nicht gefällt.



 


留言

秘密留言

自我介绍

vikingboy

Author:vikingboy
欢迎来到FC2博客!

最新文章
最新留言
最新引用
月份存档
类别
搜索栏
RSS链接
链接
加为博客好友

和此人成为博客好友